Zahntrauma

Bei einem Sturz oder einem Schlag in das Gesicht sind häufig die Schneidezähne betroffen. Eine Zahnlockerung wird durch die Ruhigstellung der betroffenen Zähne mit einer Schienung an den Nachbarzähnen versorgt. Ein ausgeschlagener bleibender Zahn sollte möglichst durch Replantation erhalten werden. Nach sachkundiger Reinigung wird der Zahn in das Zahnfach zurückgesteckt und an den Nachbarzähnen fixiert. Je schneller der Zahn replantiert wird, umso größer sind die Erfolgsaussichten für den dauerhaften Zahnerhalt.

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter 06221/983-1000 oder lassen Sie sich von uns zurückrufen: