Dr. stom. (Univ. Zagreb) Marta Eisner
Fachzahnärztin für Oralchirurgie

Nach abgeschlossenem Studium der Zahnmedizin an der Universität Zagreb und Assistenzzeit als Zahnärztin in Zagreb begann Marta Eisner im Jahr 2003 zunächst als Stipendiatin des Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst eine zahnärztliche Hospitation an der Zahnklinik (Prof. Dr. Ingrid Rudzki-Janson) der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Im Jahr 2005 wurde sie Weiterbildungsassistentin für Oralchirurgie  an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Michael Ehrenfeld) der Ludwig-Maximilians-Universität München und legte die fachzahnärztliche Prüfung für Oralchirurgie der Bayerischen Landeszahnärztekammer im Jahr 2008 erfolgreich ab.
Von 2011 bis zum Eintritt in die Praxis von Dr. Zoder im März 2014 arbeitete Dr. Marta Eisner als Entlastungsassistentin in der MKG-Praxis von Dr. med. Dr. med. dent. Konrad Dümler in Bruchsal.
Ihr Schwerpunkt in der Praxis von Dr. Zoder bildet die zahnärztliche Chirurgie.
Frau Dr. Eisner nimmt seit 2013 am Curriculum Implantologie als Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Oralchirurgen teil.